Brose Baskets Bamberg zu Besuch

in der Regelschule Römhild und der Gemeinschaftsschule Grabfeld

Die Raiffeisenbank im Grabfeld eG ermöglichte am Montag, 15.09.2014 sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Klassen 6-10 der Herzog Bernhard-Schule (Regelschule) Römhild einen unvergesslichen Tag mit den Brose Baskets aus Bamberg. An acht verschiedenen Stationen konnten die Schüler zunächst ihr Wissen über den Basketballsport sowohl theoretisch, vor allem aber praktisch erweitern. Dribbeln, Passen, Koordination, Werfen, körperstabilisierende Maßnahmen, Korbleger und vor allem viel Spaß am Sport standen auf dem Programm. Sebastian Böhnlein, Jugendkoordinator der Bamberger Basketball GmbH und ein Team aus Jugendtrainern der Brose Baskets gaben den Schülerinnen und Schülern einen kleinen Einblick in den Leistungssport. Abschließend wurde ein klassenübergreifendes Turnier ausgetragen.

Am Freitag, 19.09.2014 war Sebastian Böhnlein mit seinem Team aus Jugendtrainern der Brose Baskets zu Gast in der Gemeinschaftsschule Grabfeld. Hier kamen Schüler der Klassen 3-6 in den Genuss des exklusiven Trainings mit den Spezialisten. Am Ende des Tages ließen es sich einige Schüler nicht nehmen, Autogramme der „Stars“ als Andenken für zu Hause einzuholen.

Als Raiffeisenbank im Grabfeld eG unterstützen wir diese Veranstaltung finanziell. Ziel des Aktionstages war es, ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die Schüler und Lehrer zu schaffen und diese für den Basketballsport zu begeistern.