Baumpflanzaktion für neue Mitglieder der Raiffeisenbank im Grabfeld eG

Symbol der Verwurzelung in der Region

Als Symbol der Verwurzelung in der Region führten wir, die Raiffeisenbank im Grabfeld eG, zum ersten Mal eine Baumpflanzaktion mit ihren neuen Mitgliedern aus dem Jahr 2013 durch. Dazu waren am Samstag, 18. Oktober 2014 alle Neumitglieder des Jahres 2013 mit Ihren Angehörigen eingeladen, Bäume in Haina, Gemarkung „Dingslebener Hügel“ zu pflanzen.

Zu Beginn begrüßte Vorstand Hendrik Freund alle anwesenden Gäste, Vertreter aus den Gemeinden sowie zahlreiche Mitarbeiter Ihrer Raiffeisenbank. Unter Anleitung von Förster Jochen Rottenbach wurden 200 Bäume, darunter Eichen, Ebereschen und Speierlinge gepflanzt. Die anwesenden Kundenberater halfen Ihren Kunden, den Baum fachgerecht einzupflanzen. Damit niemand schmutzigen Hände bekommt, durfte sich jeder Gast über ein Paar Gartenhandschuhe der R+V Versicherung, einem starken Verbundpartner unseres Hauses, freuen. Nach getaner Arbeit gab es zur Stärkung für alle Gäste einen kleinen Imbiss.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir, die Raiffeisenbank im Grabfeld eG, im Rahmen unseres Mitglieder-Mehrwertkonzeptes einmal mehr unsere enge Verbundenheit zu unseren genossenschaftlichen Mitgliedern und zur Region herausstellen.