Baumpflanzaktion für neue Mitglieder der Raiffeisenbank im Grabfeld eG

Symbol der Verwurzelung in der Region

Als Symbol der Verwurzelung in der Region führten wir, Ihre Raiffeisenbank im Grabfeld eG, zum wiederholten Mal eine Baumpflanzaktion mit unseren neuen Mitgliedern durch. Dazu waren am Samstag, den 24.Oktober 2015 alle Neumitglieder des Jahres 2014 mit Ihren Angehörigen eingeladen, Bäume in der Gemeinde Sulzdorf an der Lederhecke, Gemarkung „Weissenacker“ zu pflanzen.

Zu Beginn begrüßte Vorstand Hendrik Freund alle anwesenden Gäste, Vertreter aus den Gemeinden sowie zahlreiche Mitarbeiter Ihrer Raiffeisenbank. Unter Anleitung von Förster Berhard Kühnel, zuständig für das Forstrevier Bad Königshofen, wurden 110 Bäume, darunter Weißtannen, Bergahorn und Speierlinge gepflanzt. Die anwesenden Kundenberater halfen Ihren Kunden, die Bäume fachgerecht einzupflanzen. Damit niemand schmutzigen Hände bekommt, durfte sich jeder Gast über ein Paar Gartenhandschuhe der R+V Versicherung, unserem starken Versicherungspartner, freuen. Nach getaner Arbeit stärkten sich alle Gäste mit Bratwürsten und Getränken.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir, die Raiffeisenbank im Grabfeld eG, im Rahmen unseres Mitglieder-Mehrwertkonzeptes einmal mehr unsere enge Verbundenheit zu unseren genossenschaftlichen Mitgliedern und zur Region herausstellen.